Bankhaus Merck Finck in München

Von der Schalterhalle zum Veranstaltungssaal. Das klassische Design darf durch technische Einrichtungen nicht gestört werden. Einfache Bedienbarkeit, und hochwertige Ausstattung, das war die Aufgabenstellung. Die Leinwand und ein dahinter befindlicher Vorhang wurde von uns als Sonderkonstruktion in die Verkleidung des Eingangsbereiches integriert. Die zwei Aufroll-Mechaniken konnten unsichtbar in der Abkofferung instaliert werden. Der Projektor bekam ein stivolle Echtholz Verkleidung und befindet sich auf der Empore. Die Crestron Mediensteuerung wurde im Möbel des Schalterbereiches integriert. Hier befindet sich auch das Touchpanel für die Steurung. Um die Optik der Decken und Wände nicht zu verändern kamen unsichtbare Novosonar Lautsprecher zum Einsatz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen